Zeit für die neue HELIX-Generation 2-Serie

Veröffentlicht am von

Zeit für die neue HELIX-Generation 2-Serie

Zeit für die neue HELIX-Generation 2-Serie

Viele neue revolutionäre Meilensteine der Echolottechnik sind hier vereint:

 

MEGA Side Imaging mit CHIRP und SwitchFire

MEGA Imaging ist eine absolute Weiterentwicklung des klassischen Side und Down Imagings. Mit Humminbird MEGA Side Imaging kann das Helix Helix 9 MEGA CHIRP SI GPS G2N Echolot fotorealistische Bilder in einer neuen, unerreichten Qualität darstellen. Möglich ist dies durch die hohen Sendefrequenzen. Statt bisher mit üblichen 455 kHz zu arbeiten wird hier im Megahertz-Frequenzbereich gesendet und empfangen. Bis zu 1,3 MHz sind möglich. Das gelingt mitunter mit dem ganz neuen HDSI Geber. Die Auflösung und Klarheit ist dabei locker um Faktor 3 höher als bei klassischem SI und lässt auch Konturen und Flossen von Fischen erkennen. Das Helix 9 MEGA CHIRP SI GPS G2N Echolot verfügt zusätzlich noch über echtes Chirp im Side und Down Imaging sowie SwitchFire im SI. Dadurch sind fotorealistische Bilder möglich, die an Klarheit, Detailreichtum und Auflösung in Kombination mit MEGA Imaging derzeit nicht von anderen Geräten erreicht werden. Für MEGA Side Imaging steht Ihnen eine Reichweite von ca. 40 Meter zu jeder Seite zur Verfügung. Mit dem klassischen SI und dank des neuen HDSI Gebers stehen Ihnen Reichweiten von bis zu 122 Meter zu jeder Seite zur Verfügung - satte 245 Metern insgesamt!
Natürlich können Sie in den Scan hineinzoomen, auch wenn das Objekt 20 Meter neben dem Boot liegt. Sie können sogar Fische und andere interessante Stellen, die weit weg vom Angelboot liegen, mit einem Wegpunkt markieren kann! Diese Technologie ist so effizient, dass Sie an allen neuen Gewässern in wenigen Minuten mehr Wissen über Fischstandplätze und Bodenstrukturen erlangen, als einheimische Angler, die dort jeden Tag fischen gehen. Sie brauchen nur noch ein Boot dazu.

MEGA_Imaging

Breitband Chirp Sonar

Ausgestattet mit echtem Breitband Chirp 2D Sonar kann man mit dem Helix 9 CHIRP G2N Echolot super klare und detailreiche Bilder einfangen. Selbst ein dicht zusammenstehender Fischschwarm kann einzeln separiert und ein darunter lauernder Räuber auf dem Bild ausgemacht werden. Echtes Breitband Chirp undterscheidet sich in der Performance grundlegend vom Pseudo-Chirp vieler anderer Echolote. Als Hinweis darauf kann das zu chirpende Frequenzband frei gewählt werden (Low-, Medium-, oder High-Chirp). Vor allem aber können Sie Anfangs- und Endfrequenz eines jeden Chirps festlegen. Die Helix 9 CHIRP G2N Echolote gehören zu den wenigen, die genau dazu in der Lage sind.

Chirp

AutoChart Live

Sie wollen eine eigene Gewässerkarte erstellen, egal wo und das live? Dann liegen Sie mit AutoChart Live von Humminbird genau richtig – und mit diesem famosen System ist das Live Mapping, wie nur noch bei Garmin auch, überhaupt möglich. Es nimmt sogar automatisch Bodenhärte und Vegetation auf und kann diese als Overlay mit frei wählbarer Transparenz über ihre elektronische Seekarte von Navionics legen. Alle Humminbird Helix 9 CHIRP G2N Echolote verfügen über diese geniale Funktion. Dabei stehen Ihnen bis zu 8 Stunden Aufnahmezeit im Echolot zur Verfügung - eine Art Probeabo. Für endloses Mappen benötigen Sie dann die zusätzlich erhältliche Zero Line SD Karte, welche den internen Gerätespeicher auf mehrere Jahre Gewässererkundungen stellt. Die Zero Line SD Karte ist übrigens auch bei den beiden PC Vollversion AutoChart PC und AutoChart PC Pro im Lieferumfang dabei.

 Autochart_2      Autochart_Botton       Autochart_Vegetation

Autochart Live                   +           Bodenhärte               +             Vegetation

Bluetooth Schnittstelle

Helix 9 CHIRP G2N Echolote verfügen über eine integrierte Bluetooth Schnittstelle. Mit dieser ist das Echolot nicht fernbedienbar (dafür gibt es optional eine RC-2 Fernbedienung) aber Sie können Ihr Smartphone damit koppeln und Anrufe, Textnachrichten, Signalstärke und Batteriestatus des Smartphones auf dem Helix 9 CHIRP G2N anzeigen lassen. Das ist dann sinnvoll, wenn Sie Ihr Smartphone vor Wasser schützen möchten und nicht dem rauhen Angelalltag aussetzen möchten.

Bluetooth2

Wireless bedienbar

Eine optionale Bluetooth Fernbedienung sorgt dafür, dass Sie Ihr Helix 9 CHIRP G2N Echolot von jedem Winkel Ihres Angelbootes aus bedienen können. Sie können Wegpunkte setzen, zoomen, die Empfindlichkeit verstellen oder auf Knopfdruck zwischen Ihren Favoritenansichten springen. Dank Wireless Bluetooth Technologie geht das bei den Helix 9 CHIRP G2N Fischfindern. Die Fernbedienung ist frei programmierbar – Sie können jedem Knopf eine beliebige Funktion zuordnen: An- oder Ausschalten, den 360 Imaging Geber bedienen oder eine i-Pilot LINK Spot-Lock Ankerfunktion speichern, damit Ihr Angelboot genau auf der Stelle stehen bleibt und das bei Wind und Wetter. Genial praktisch, unglaublich einfach und für jeden Bootsangler ein Traum der wahr werden kann.

und vieles mehr wie Ethernet Netzwerkkompatibilität, 2 SD Kartenslots, Autopilot, NMEA2000 und vieles mehr.